Film

Nach einem Experiment leidet der junge Forscher Marc an einer unbekannten Krankheit. Weil er ansteckend sein könnte, wird er unter Quarantäne gestellt, und das Virus, das ihn von allen und allem abschottet, wird zu seinem Fixgedanken. La chambre, gedreht vor 40 Jahren, verblüfft mit Parallelen zur aktuellen Pandemie. Dem renommierten Journalist Yvan Butler gelang mit dem Drehbuch eine beunruhigende Vorwegnahme, die auch zu Genmanipulation und neuzeitlicher Vereinsamung etwas zu sagen hat.

Produktion
Raymond Vouillamoz
Drehbuch
Yvan Butler, Rodolphe-Maurice Arlaud
Musik
Beatrice Lapp
Musik
Michel Morier
Kamera
Pavel Korinek
Schnitt
Eliane Guignet
Besetzung
Yves Beneyton, Ludmila Mikaël, Michel Cassagne
Contact
RTS - Radio Television Suisse